Samstag, 25. September 2010

13 kritische Fragen ...

"Kampfpinscher" vs. Rabauken (2)

video

Destiny, Rusty und Sam

(Siehe auch ""Kampfpinscher" vs. Rabauken (1)" vom 6. September 2010)

Mittwoch, 22. September 2010

F.u.B.(26): Betsy, die Künstlerin

Destiny und Betsy, die 8-jährige, total auf ihre beste Freundin fixierte, Australian Shepherd-Hündin, ...


video

... die uns eine kleine Kostprobe ihres Könnens vorführte ...

Wer weiß, wenn PD sich mit mir ein bißchen mehr Mühe gegeben hätte, was ich dann alles für Kunststückchen hätte lernen können ;-/

Der "Gefängniswärter" ...

... Winston passt gut auf Destiny auf ;-)

(Siehe auch F.u.B.(8): Maya, ..." vom 29. Juli 2010 und "Nachtrag: Rhein ..." vom 1. September 2010)

Übrigens ist Destinys "Gefängnis" nicht mehr ausbruchssicher - vorhin ist sie, als sie sich zu sehr vernachlässigt fühlte, einfach mal und grad so über die Gitterstäbe "in die Freiheit" gesprungen!

PD hat das mit einem lachenden und einem "entsetzten" Auge registriert und muß sich wohl oder übel wieder mal was einfallen lassen ...

Destiny liiiebt ...

... Spontan- und Geburtstagspartys :-)

Montag, 20. September 2010

Ludwig Fulda

Liegt Scylla links, Charybdis rechts bereit,
was kann dem armen Erdenpilger glücken?
Der falsche Weg ist viele Meilen breit,
der rechte schmäler als ein Messerrücken.

Samstag, 18. September 2010

F.u.B.(25): Anka



Ruck-zuck ist Destiny von Anka, der 7 oder 8 Jahre alten Schäferhündin ...



... aus Sunitas kleinem Familienunternehmen (siehe auch "Freunde u. Bekannte (2)" vom 9. Juli 2010) - immer lieb und freundlich zu fast allen Menschen und Tieren (wobei ich es allerdings, sollte jemand einem Familienmitglied etwas zu Leide tun wollen, nicht darauf ankommen lassen würde :-) - siehe auch "Glückliche Heimkehr" vom 19. Juli 2010) "abgeschlotzt" und adoptiert worden ...

Donnerstag, 16. September 2010

Freunde und Bekannte (24): Dulcenea

Endlich konnte Destiny mal wieder Gas geben, leider waren die Lichtverhältnisse für ein Video nicht mehr gut genug - aber ich kann euch sagen, Destiny, PD und ich hatten einen Riesenspaß mit Dulcenea, dem süßen 4 1/2 Monate alten spanischen Terriermix-Mädchen :-)










Schöne Erinnerung

Letztens ist PD die "Konstruktion" in die Hände gefallen, die er damals gebastelt hat, um gemeinsam mit Sammy und mir Fahrradtouren unternehmen zu können - viele Jahre sind wir tagtäglich bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit unterwegs gewesen, und es war superschön ...

F.u.B.(23): Der Liverpooler & Chessy

Erinnert ihr euch an den Beitrag "Nachtsession" vom 17. Juli 2010?

"Komischerweise" kann ich euch erst jetzt Photos von Freunden und Bekannten zeigen, ...

... die in der letzten Nacht meines Lebens im Diesseits bei PD und mir waren, und noch nicht mal von allen - ...

... Photos von Heinz & Apollo fehlen noch - wir haben sie schon länger nicht mehr gesehen :-(

Destiny vs. Kauröllchen
















F.u.B.(22): Sita, Räuber und Shiny & Sady

Sita mit Destiny

Räuber in ihrer ganzen Pracht

(Siehe auch das Video "Destiny vs. Rabauken" vom 26. August 2010)


Shiny & Sady, die "schon fast Amerikaner"

Montag, 13. September 2010

Jane Swan

"Ich komme gleich wieder"
gibt für einen Hund keinen Sinn.
Alles was er weiß, ist, dass du fort bist.

Nachtrag zu "BINGOS TAGEBUCH: Jetzt ..." vom 8. Juli 2010

Nachfolgend könnt ihr den "verschütt' gegangenen" (und gestern in PD's Unterlagen wieder aufgetauchten) definitiv ersten Beitrag meines Tagebuchs lesen ...

02.07.10 / Bingos Tagebuch: Hallo Leute! Lange hat's gedauert, aber jetzt geht's endlich los! Vor ein paar Tagen hat PD diesen (oder dieses?) Weblog angelegt, und eine Rubrik ist nur für mich! PD meint, es sei die wichtigste Rubrik von allen ... :-)

Letzten Mittwoch hat PD mich abends allein im Laden gelassen, hat gesagt, er ginge in die Sansibar, dort gebe das amerikanische Blues-Rock-Urgestein Demian Bell ein Gastspiel, ich solle brav sein und nicht bellen, er sei bald wieder da ... Das waren verdammt lange zwei Stunden, und ich war sowas von verzweifelt und durch den Wind und dann ganz glücklich, als PD wieder da war! Es fällt mir immer schwerer, mal alleine zu bleiben ...

PD ist ganz traurig, denn wenn er damals geahnt hätte, dass wir im Diesseits nicht mehr allzu lange zusammen sein würden, wäre er lieber bei mir geblieben. Also Leute, gebt fein acht:
1. Keiner ist gefeit!
2. Morgen kann es schon zu spät sein!
Und 3.: Schätzt daher den Augenblick!

Destiny vs. lachender Plüschhund

video

Wer Interesse daran hat, sich einen solchen (lachenden Plüsch-) Hund zuzulegen, kann dies im Altstadt-Lädchen am Koblenzer Jesuitenplatz tun ;-)

Freitag, 10. September 2010

Schutz gehabt!

Heute waren Destiny und PD auf Michas Geburtstagsparty eingeladen. Natürlich ist PD mit Destiny hoch auf die Wiese gegangen, wo Alfreds, Sammys und mein materieller Körper begraben sind. Als sie wieder runter gingen, hat PD bei der vorletzten oder letzten Treppenstufe nicht richtig aufgepasst, ist mit dem rechten Fuß weggerutscht und der Länge nach auf die Kanten der letzten Stufen geknallt ...

Glücklicherweise waren Alfred, Sammy und ich direkt neben PD und konnten ihm helfen, sich während des Sturzes gerade noch ein wenig nach rechts zu drehen, so dass er nicht auf die Wirbelsäule, sondern auf seine rechte Seite fiel. Jetzt hat er wohl ein paar Prellungen und Zerrungen, was aber einen alten Haudegen wie PD nur sekundär belasten dürfte ;-)

Was ihm aber zu denken geben dürfte (und sollte), ist die Tatsache, dass er trotz seines "Glücks" mit Destiny nach wie vor nicht übermütig werden und nicht nachlassen darf, aufmerksam zu sein!

Dienstag, 7. September 2010

Montag, 6. September 2010

II. Kunstprobe in der Sansibar

Mehr zur II. Kunstprobe in der Sansibar, den ausstellenden Künstlern und deren Werken sowie zum Zauberer Harelli auf http://www.lnd.de/5.html


"Kampfpinscher" vs. Rabauken (1)

video

Leider leider ...

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, haben sich Destiny und PD in den letzten Wochen mehr oder weniger regelmäßig bzw. täglich mit ein paar ihrer Freunde und Bekannten getroffen - ca. 18.40 Uhr bis ca. 19.00 Uhr im Florinsgarten und danach bis ca. 19.40 Uhr auf dem Platz vor dem Mittelrhein-Museum. Diese Zusammenkünfte waren illegal - insofern, als keiner angeleint gewesen war ;-) !

Dieser illegale Umstand war aber der Hauptgrund dieser Zusammenkünfte. So konnte Destiny in dieser Stunde mit größeren und kleineren und jüngeren und älteren Hunden und Menschen relativ sicher unangeleint spielen und herumtoben und sich auspowern. Konnte Destiny das mal nicht, war sie abends quengelig, immer nach dem Motto "Ey Alter, gib' mal Gas, lass uns noch was unternehmen, ich hab' noch nicht genug ...".

Es war so schön, für alle Hunde und auch für deren Menschen ...

Leider ist es damit jetzt vorbei. Ende letzter Woche und heute haben Anwohner sich dahingehend geäußert, wir seien zu laut und störten sehr mit den oben beschriebenen Treffen. Es stimmt, wir waren bestimmt nicht immer besonders leise, wie halt größere und kleinere Hunde und größere und kleinere Kinder halt so sind. Aus Rücksicht auf die Anwohner und um nicht demnächst beim Ordnungsamt angezeigt zu werden, werden wir also zukünftig auf unsere Treffen im Florinsgarten (der sowieso nur noch bis zum 15. September geöffnet ist) und vor dem Mittelrhein-Museum verzichten.

Und jetzt? Abgesehen davon, dass, sollten wir keine Ausweichmöglichkeiten finden, Destinys (und PD's) Lebensqualität darunter leiden wird, werden PD und die besten Freunde der anderen Hunde NICHT mehr die Exkremente fremder Hunde, Glasscherben, Müll und andere menschliche Hinterlassenschaften wie z. B. Spritzen und Nadeln im Florinsgarten und vor dem Mittelrhein-Museum entfernen!

Schade schade ...

Was gehört zu wem?
















Freunde und Bekannte (21): Ulla ...

... mit Destiny auf der Sansibar-Veranda

Hund mit 7 Beinen?


Samstag, 4. September 2010

Die Florinsbande

video

Destiny, Sarah, Rusty und Sam

video

Sarah sagt Bescheid!

Donnerstag, 2. September 2010

Nicht das Imperium ...

... sondern Destiny schlägt zurück ;-)

video

In voller Fahrt

Rusty und Destiny

F.u.B.(20): Bubi, Angie & Mirko

Mirko, der fast 11-jährige in Destiny verliebte Yorkshire Terrier,
mit seinen besten Freunden Bubi und Angie

Destiny und Mirko in einer Kusspause - wenn es bei Destiny das erste Mal so weit ist (ihr wisst schon, was ich meine ;-) ), muß PD gaaanz arg aufpassen, wenn wir Mirko treffen, damit da bloooß nix passiert ...

Mittwoch, 1. September 2010

Nachtrag: Rhein in Flammen


Anlässlich der Veranstaltung "Rhein in Flammen" am 14. August 2010 illuminierte der Koblenzer Lichtdesigner Garry Krätz von innen und außen das Haus Florinsmarkt 5 (neben dem L'n'D outlet) und verwandelte es in ein "Koblenzer Juwel" ...

Mehr? http://www.lnd.de/5.html und auf http://www.wer-kennt-wen.de/person/j7xrfnan



























Feuerwerk? NULL PROBLEMO!