Montag, 8. September 2014

"Hof Landglück" - ein Troma-Film / peta2.de



Hat sich eigentlich schon mal jemand überlegt, was wäre, wenn ... ?!

Allein in Deutschland gibt es rund 116,7 Millionen Hühner. 71 Millionen sind sogenannte „Masthühner”, 35,3 Millionen sind „Legehennen” und 10,4 Millionen davon sind Junghennen, die später als „Legehennen” ausgebeutet werden sollen.
“Hof Landglück” heißt das neue Video von peta2.de, das wir in Zusammenarbeit mit dem legendären amerikanischen Trash-Videolabel TROMA produziert haben. Das Video zeigt auf überdrehte und sarkastische Weise, mit welch abstrusen Werbeslogans Fleischproduzenten heutzutage für ihre Tierqualprodukte werben und welche Qual wirklich dahintersteckt. Nur eines ist anders: Statt gequälten Tieren sitzen Menschen in den Käfigen! Wimmernd, schluchzend, zu Tode verängstigt und gequält vegetieren sie in dreckigen, engen Käfigen dahin bis ihr Schicksal vom Schlachtermesser besiegelt wird. Zu krass? Zu “over-the-top”? Wir finden nicht, denn wer sich vor Augen führt, dass jedes Jahr Millionen von Kühen, Schweinen, Hühnern, Puten, Enten und Küken unter exakt solchen Umständen leben müssen, der wird schnell begreifen, dass kein Lebewesen so leben und sterben will! Helft uns das Martyrium der Tiere wieder in die Köpfe der Menschen zu bringen und teilt dieses Video auf Facebook & Co so oft Ihr könnt! http://www.peta2.de/landglueck <

Keine Kommentare:

Kommentar posten