Freitag, 18. Mai 2012

Was ist pervers? (2)



Pervers ist, so eine Aktion durchzuführen: Geschlachtet im Namen der Kunst

Noch perverser ist, dass ca. 1,7 Millionen Menschen dafür gestimmt haben, Norbert zu ermorden: Schaf Norbert entgeht der Guillotine

Kommentare:

  1. Gott, unsere Gesellschaft ist sowas von krank. Allein dass 1,7 Millionen Menschen für die Tötung eines Schafes abstimment, sagt ja schon alles über die Gesellschaft in der wir leben. Die Welt ist leider nur allzu oft zu schwer für mich zu ertragen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Deine Worte nur unterschreiben. Und das Problem, aus strategisch-taktischen Gründen immer wieder gute Miene zum bösen Spiel machen zu müssen, macht mir oft schwer zu schaffen ...

      Löschen